TVK-Corona-Infos

Öffnungsstufen Trainingsbetrieb

Der Sportbetrieb ist nach einem 3-Stufen-Plan möglich. Unsere Corona-Sport-Ampel gibt unseren Mitgliedern schnell eine Übersicht der Möglichkeiten bzw. Schließungen für den Sport. Diese basieren grundsätzlich auf dem § 15 Nr. 8 der CoronaVO.

Die Öffnungsstufen sind gekoppelt an den Nachweis eines negativen Testergebnisses oder einer abgeschlossenen Impfung bzw. einer vollständigen Genesung. 

Tagesaktueller Coronatest
Der Test darf max. 24 Stunden alt sein. (Schultest bei Schülern max. 60 Stunden)

  • Die kostenfreien Bürgertests in den Testzentren können hierfür genutzt werden. Weitere Testzeiten sind in Planung.
  • Der Test in den Schulen kann bestätigt und verwendet werden. Siehe die entsprechenden Vorlagen. Z.B. Gemeinschaftsschule Kirchheim
  • Geimpfte und Genesene sind von der Pflicht eines negativen Coronatests befreit, wenn sie einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Infolink
  • Kinder, bis einschließlich fünf Jahre, die keine Symptome aufweisen, werden als getestete Personen angesehen.

Wichtig ist jedoch: AHA gilt nach wie vor. Geimpfte, genesene und getestete Personen müssen weiterhin eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen (nicht beim Sport u. Abstand) und Abstandsgebote einhalten. Hier gibt es keine Erleichterungen.

Die Trainingsteilnahme am Sport muss weiter über einen sog. Dokumentationsbogen erfasst werden. Diese wird vom jeweiligen Übungsleiter ausgefüllt und für 14 Tage zur Kontaktverfolgung archiviert. Auch hier sind wir in der Planung dies über die Luca-App zu machen.

 

Ab dem 14.05.2021 gilt ein Stufenplan für den Sport:

Regelung bei „Roter Corona-Sport-Ampel“ – Inzidenz über 100

Sportstätten sind derzeit geschlossen. Diese werden erst bei einer Inzidenz kleiner 100 für 5 Werktage wieder für einen eingeschränkten Betrieb geöffnet. Die Entscheidung liegt bei der Gemeinde Kirchheim und wird hier durch die Corona-Ampel (gelb oder grün) bekannt gegeben.

Die Hallen bleiben auf Anweisung der Gemeinde Kirchheim geschlossen.

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 13 Jahren
-> Kontaktloses Training in 5er Gruppen, Trainer max. 24 Stunden vorher negativ getestet, genesen oder geimpft.

Ab 14 Jahren und Erwachsene
-> Kontaktloses Training allein, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts

Änderungen der Corona-Verordnung zum 14. Mai 2021 – Beim Sport gilt: Die Beschränkungen, dass kontaktloser Individualsport nur allein, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts möglich ist, sind für Geimpfte und Genesene aufgehoben (FAQ zu Nachweisen für geimpfte und genesene Personen – Stand: 07. Mai 2021).

Regelung bei „Gelber Corona-Sport-Ampel“ – Stabile Inzidenz 50 bis 100

Liegt die 7-Tage-Inzidenz im jeweiligen Stadt- oder Landkreis an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter 100 und ist dies durch das zuständige Gesundheitsamt und durch die Gemeinde Kirchheim bekannt gegeben worden, gelten folgende Regelungen:

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 13 Jahren
-> Kontaktarmes Training in 20er Gruppen im Freien (Testpflicht ab 6 Jahre, Bestätigung der Schultests haben eine Gültigkeit von maximal 60 Stunden)

Ab 14 Jahren und Erwachsene
-> kontaktarmes Training max. 5 Personen aus max. zwei Haushalten im Freien ODER
-> kontaktarmes Training in 20er Gruppen im Freien (nur geimpft, genesen oder negativ getestet (max. 24 Std. vor Sportausübung)

Im Öffnungsschritt 2 kommen weitere Erleichterungen hinzu.

Folgende Gruppen starten:

Volleyball Erwachsene

Montag, ab 07.06.

Beachanlage

Volleyball Jugend

Mittwoch ab 09.06., 18 Uhr

Beachanlage

Gerätturnen Erwachsene

Mittwoch ab 09.06., 18 Uhr

Rasenplatz Gemeindehalle

Body Fit

Mittwoch ab 09.06., 20 Uhr

Rasenplatz Gemeindehalle

Für den Kinderturnbereich ist ein Start ab Freitag 11.06.2021 in Planung. Weitere Infos welche Gruppen wann starten folgen.

Regelung bei „Grüner Corona-Sport-Ampel“ – Stabile Inzidenz unter 50

Liegt die 7-Tage-Inzidenz im Stadt- oder Landkreis an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter 50 und ist dies durch das örtliche Gesundheitsamt bekannt gegeben worden, gelten folgende                            
   Regelungen: (gültig ab Öffnungsstufe 2)

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 13 Jahren
-> Kontaktarmes Training in 20er Gruppen auch in Sportstätten (Testpflicht ab 6 Jahre, Bestätigung der Schultests haben eine Gültigkeit von maximal 60 Stunden)

Ab 14 Jahren und Erwachsene
-> kontaktarmes Training in 10er Gruppe aus drei Haushalten (keine Testpflicht) ODER
-> kontaktarmes Training in 20er Gruppen auch in Sportstätten (nur geimpft, genesen oder max. 24 Stunden vor Sportausübung negativ getestet)

 

Die Lockerungen treten nach Bekanntgabe durch die örtlichen Behörden (i.d.R. Gesundheitsamt, dann Gemeinde Kirchheim) in Kraft, nicht durch den Turnverein Kirchheim a.N. e.V.
Zeichnet sich in einem Stadt- oder Landkreis über 14 aufeinanderfolgende Tage durchschnittlich eine steigende 7-Tage-Inzidenz ab, gelten wieder die Regelungen des vorherigen Öffnungsschritts.

Wie startet der Turnverein das Training?

Alle Gruppen starten aktuell auf den Außenflächen der Gemeindehalle. Welche Gruppe wann wo ist und wann startet, entnehmt ihr bitte dem Übersichtsplan. Dieser wird regelmäßig aktualisiert.

Weitere Hallenöffnungsschritte werden entsprechend bekannt gegeben.